Was bewegt mich gerade...?

Ein sehr ruhiges Sulzfeld

Corona hat uns fest im Griff. Auch wenn - Gott sei Dank - die Zahlen für unseren Ort sehr überschaubar sind, leiden wir unter Ausgangsbeschränkungen, Verbot von Veranstaltungen und Abstandsregeln. Diese Maßnahmen sind zweifellos angezeigt und dienen unser aller Schutz. Sie belasten aber eben auch die Chancen auf Begegnungen, Gespräche und Gemeinschaftsgefühl. Das sind Dinge, die mir sehr wichtig sind und daher freue ich mich unbändig auf die Zeit "nach Corona"!



In kleinen Schritten die Mainlände verschönern

In den letzten Wochen haben wir Schritt für Schritt mit kleinen Maßnahmen die Attraktivität der Mainlände verbessert. Dazu gehören Liegebänke am Main, das Pflastern des Platzes vor dem Bauwagen oder das Vergrößern des Sandkasten für Kinder. Weitere solche Schritte werden sicher noch folgen!


GenussInformation fast ferti

Wir haben vor geraumer Zeit beschlossen, in den ehemaligen Räumen der Sparkasse eine Anlaufstelle für Gäste zu schaffen. Unsere "GenussInfo" ist fast fertig. Der große Raum ist modern gestaltet und schafft durch Farben, Bilder und Mobiliar doch eine Brücke zu unserem Sulzfeld und unseren  Traditionen. Es fehlen sicher noch kleine Details...aber wir sind dran ;-)