Ein Thema, das alle bewegt... Sandabbau in Sulzfeld!

Die Firma LZR aus Kitzingen möchte zwischen Sulzfeld und Kitzingen Sand und Kies abbauen. Es geht um das Gelände zwischen der Firma Wahner und Kitzingen unterhalb der Staatsstraße. Eine Reihe von Grundstücken hat die Firma bereits erworben oder gepachtet. Das Gelände zwischen Main und Radweg ist Gemeindegrund. Natürlich erkennt der Gemeinderat an, dass Sand und Kies notwendig sind, wenn gebaut werden soll. Andererseits ist dieses Gelände ebenso wertvolles Ökosystem,  wie es relevant für die Grundwasserqualität ist. 
Daher werden wir uns bei allen begrenzten Möglichkeiten nicht leicht machen, uns eine Meinung zu bilden. Und diesen Prozess wollen wir transparent gestalten. Das ist zu Corona-Zeiten nicht leicht.


Zu diesem und zu anderen aktuellen Themen erfahren Sie hier mehr

 

Corona....Schutzimpfung und FFP2-Masken 


Das Virus hat uns weiterhin im Griff! ein kleiner Lichtblick sind die Impfstoffe, die aktuell nach spezifischen Gruppierungen verabreicht werden. Welche Gruppen dies sind, können Sie unter www.impfzentren.bayern.de einsehen. Dort finden Sie auch den Link zur Registrierung für die Impfung. Nutzen Sie diesen Link zeitnah, insbesondere wenn Sie über 80 Jahre alt sind oder für Ihre Angehörigen in Alten- und Pflegeheimen.
 
FFP2-Masken
Wir haben über das Landratsamt Kitzingen jeweils drei FFP2-Masken für pflegende Angehörige erhalten. Diese können Sie als Betroffene zur Amtsstunde, am Samstag, 23.01.21, zwischen 10.00 und 12.00 Uhr oder am Montag, 25.01. zwischen 18.00 und 19.00 Uhr im Rathaus abholen. Bitte bringen Sie als Nachweis das Schreiben der Pflegekasse zur Feststellung des Pflegegrades mit. Dieser Nachweis wird vom Landkreis für eine kostenfreie Abgabe gefordert.
Ich habe darüber hinaus weitere 2000 Masken für unseren Ort bestellt und erhalten. Die in Deutschland hergestellten FFP2-Masken kann ich zu drei Euro je vier Stück und damit zum Selbstkostenpreis abgeben (solange der Vorrat reicht). Sie sind vor allem für diejenigen unter uns gedacht, deren Mobilität eingeschränkt ist oder die bisher noch keine solche Masken für einen Einkauf vorrätig haben. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass ich die Ausgabe vorerst auf vier Masken je Haushalt beschränken werde. Die Masken können zu den oben genannten Zeiten im Rathaus erworben werden. 

Termine

Bürgersprechstunde, Gemeinderat. Ausschüsse...  Die  Termine finden Sie hier...